Vegane Vanillekipferl

Was wäre die Weihnachtszeit nur ohne Plätzchen? Wir haben das passende Rezept für Euch für gesunde, vegane und leckere Vanillekipferl! Genießen ohne schlechtes Gewissen und Freude beim Backen mit den Kleinsten.

Vegane Vanillekipferl

Caroline Striebel
Gericht süße Teile

Zutaten
  

Zutaten:

    Für den Teig

    • 300 g Dinkelmehl Typ 630
    • 150 g gemahlene Mandeln
    • 100 g Birkenzucker-Puderzucker (Xylit)
    • 1 TL Vanille
    • 160 g kalte vegane Butter
    • 20-30 ml Hafermilch
    • Mehl zum Ausrollen

    Zum Bestäuben

    • 4 EL Birkenzucker-Puderzucker (Xylit)
    • 1/2 TL Vanille

    Anleitungen
     

    Zubereitung:

      • Mehl, Mandeln, Birkenzucker-Puderzucker und Vanille vermengen. Butter in Stücke und Hafermilch hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
      • Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschließend ausrollen und kleine Kipferl formen.
      • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für etwa 10 bis 12 Minuten backen. (Achtung: nicht dunkel werden lassen!)
      • Birkenzucker-Puderzucker mit Vanille mischen und die noch heißen Kipferl darin wälzen.

      Notizen

      Tipp: Birkenzucker-Puderzucker bekommt ihr ganz einfach, indem ihr Birkenzucker im Hochleistungsmixer fein mahlt. 

      Vegane Vanillekipferl

      Caroline Striebel
      Gericht süße Teile

      Zutaten
        

      Zutaten:

        Für den Teig

        • 300 g Dinkelmehl Typ 630
        • 150 g gemahlene Mandeln
        • 100 g Birkenzucker-Puderzucker (Xylit)
        • 1 TL Vanille
        • 160 g kalte vegane Butter
        • 20-30 ml Hafermilch
        • Mehl zum Ausrollen

        Zum Bestäuben

        • 4 EL Birkenzucker-Puderzucker (Xylit)
        • 1/2 TL Vanille

        Anleitungen
         

        Zubereitung:

          • Mehl, Mandeln, Birkenzucker-Puderzucker und Vanille vermengen. Butter in Stücke und Hafermilch hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
          • Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschließend ausrollen und kleine Kipferl formen.
          • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für etwa 10 bis 12 Minuten backen. (Achtung: nicht dunkel werden lassen!)
          • Birkenzucker-Puderzucker mit Vanille mischen und die noch heißen Kipferl darin wälzen.

          Notizen

          Tipp: Birkenzucker-Puderzucker bekommt ihr ganz einfach, indem ihr Birkenzucker im Hochleistungsmixer fein mahlt. 
          Blog via E-Mail abonnieren

          Schließe dich 229 anderen Abonnenten an

          Share this post

          Share on facebook
          Share on twitter
          Share on linkedin
          Share on pinterest
          Share on print
          Share on email

          Kommentar verfassen

          Neueste Beiträge

          Wir sind Mandy und Sina und die Gründerinnen von Frauengeflüster.

          Gemeinsam mit unserem Frauengeflüster TEAM möchten wir dir hier eine Plattform bieten, über die du dich auf unterschiedlichen Wege über unterschiedlichste Themen der Natur- & Frauenheilkunde informieren kannst.

          Wir wünschen dir ganz viel Freude beim Stöbern durch unsere Beiträge! 

          Newsletteranmeldung
          Du kannst dich natürlich jederzeit wieder austragen lassen.
          Neueste Beiträge

          Trage dich jetzt unverbindlich für unseren Newsletter ein

          zum Newsletter anmelden

          Bleib auf dem neuesten Stand ♥