Auberginen Dip

Nina Krug
Dieser Auberginen Dip ist super schnell gemacht, frisch und lecker. Er eignet sich perfekt um zum Beispiel Kartoffeln oder Ofengemüse zu dippen, ihr könnt ihn aber natürlich auch mit Brot essen oder zum grillen reichen. Auberginen sind übrigens super gesunde Lebensmittel. Sie enthalten eine große Menge an Antioxidantien und wirken antientzündlich. Außerdem sind sie aufgrund ihres hohen Wasseranteils unglaublich Kalorienarm. Also gerade jetzt, wenn es wieder Auberginen aus der eigenen Region gibt unbedingt zuschlagen!
Zubereitung 5 Min.
Backzeit 20 Min.
Gericht Dips, glutenfrei, vegan
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 100 g Soja Skyr
  • ½ Aubergine
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Oregano
  • ½ TL Rosmarin
  • Salz und Pfeffer zum verfeinern

Anleitungen
 

  • Zuerst die Aubergine in Würfel schneiden und für 20 Minuten bei 180 Grad in den Backofen geben. Regelmäßig schauen, dass sie nicht verbrennt.
  • Die Knoblauchzehe quetschen und zusammen mit dem Soja Skyr,
  • der gebackenen Aubergine, Zitrone, Olivenöl, Oregano, etwas Rosmarin und Pfeffer mixen.
  • Anschließend mit Salz abschmecken uns servieren.

Schön, dass du hier bist!

Wir sind Mandy und Sina, Heilpraktikerinnen und Gründerinnen von Frauengeflüster.

Gemeinsam mit unserem Frauengeflüster TEAM möchten wir dir hier eine Plattform bieten, über die du dich auf unterschiedlichen Wege über unterschiedlichste Themen der Natur- & Frauenheilkunde informieren kannst.

Wir wünschen dir ganz viel Freude beim Stöbern durch unsere Beiträge!