Bewusstes Leben Darmgesundheit Nährstoffe

Rechtsregulat®

*Anzeige

Heute möchten Mandy und ich ein wenig von unseren Erfahrungen mit dem Dr. Niedermaier Pharma – Rechtsregulat®2 erzählen. Wir haben dafür nämlich beide eine Auswahl bekommen, um uns selbst von der Wirkung überzeugen zu können.

Wir haben übrigens auch einen Gutscheincode für euch ergattert: “FRAUENGEFLUESTER20” 

Damit erhaltet ihr 20% Rabatt auf eure Bestellung bei Dr. Niedermaier Pharma

schaut also unbedingt mal bei www.regulat.com2 vorbei ♥

Gerade für die Praxis ist es uns immer wichtig, auch genau zu wissen was wir unseren Patienten empfehlen und auch, wenn möglich, eigene Erfahrungen damit zu sammeln. Wir freuen uns deshalb immer, wenn wir auch von euch Erfahrungsberichte zu verschiedenen Präparaten erhalten, denn nur dadurch, lernt man, wie und für wen die Produkte wirklich geeignet sind.

Rechtsdrehende Milchsäure

Entsteht durch den Abbau von Milchzucker durch Milchsäurebakterien. Rechtsdrehende Milchsäure kommt ganz natürlich in unserem Körper vor und unterstützt eine gesunde Darmfunktion.

Durch das mehrstufige Verfahren der Fermentation werden in jedem Gärungsschritt die Bestandteile noch feiner aufgespalten, wodurch sie in optimaler Form für die Aufnahme in unserem Darm vorliegen.

Welche Stoffe findet man im Rechtsregulat®?

  • Rechtsdrehende Milchsäure
  • Essenzielle Aminosäuren (Aminosäuren, die der Körper nicht selbst produzieren kann)
  • Di-, Tri- & Oligopeptide
  • Polyphenole
  • Flavonoide
  • Vitamine
  • Mineralien

Gleichzeitig sind die Regulatessenzen aber frei von Zuckerzusatz, Gluten, Konservierungsstoffen, Laktose, Hefe & Histamin.

Wann wird die Regulatessenz eingesetzt?

Aufgrund diverser Studien, konnten bereits viele positive Effekte des Rechtsregulats® belegt werden. Unter anderem konnte in einer Doppelblindstudie ein immunregulierender Effekt durch Einnahme der Essenz gezeigt werden. Abgesehen davon wurde neben antientzündlichen und antioxidativen Wirkungen, auch eine enzymregulierende Wirkung belegt, durch die der intrazelluläre Stoffwechsel verbessert werden kann.

Dadurch kann das Rechtsregulat® auch bei einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt werden.

    • Säure-Basen-Haushalt
    • Unterstützung der Ausleitungsorgane
    • Unterstützung & Modulierung des Immunsystems
    • Allergien & Entzündungen
    • Erschöpfung
    • Und einige weitere Bereiche

Wer sich also allgemein etwas Gutes tun möchte, ist mit diesem Präparat auf jeden Fall gut bedient. Auch ohne konkrete Beschwerden kann man den Körper hiermit einfach auf vielerlei Ebenen positiv beeinflussen und im besten Fall auch gleich prophylaktisch arbeiten. Außerdem unterstützt das Präparat auch die Umsetzung von Energie in deinen Zellen, weshalb es eine tolle Ergänzung bei Müdigkeit und Erschöpfung ist und beispielsweise auch ergänzend bei einer Nebennierenschwäche eingesetzt werden kann. 

Es gibt übrigens verschiedene Regulatessenzen, die jeweilig für bestimmte Symptombereiche angewendet werden können. Die Unterschiede der Regulatessenzen werden wir euch in unserer Instagram-Story nochmal genau erklären. (Wird dann natürlich auch in den Highlights abgespeichert)

Hier findest du auch die passende Podcastfolge zum Artikel: 

Dosierung

Von dem Rechtsregulat® wird morgens und abends je ½ Messbecher (= 10ml) unverdünnt eingenommen und für einige Zeit im Mund behalten. Wer im Magen-Darm-Bereich eher sensibel reagiert, kann das Rechtsregulat verdünnt in einem Glas Wasser zu sich nehmen.

Die Einnahme ist übrigens sogar für Kinder und Schwangere geeignet, weshalb es auch eine tolle Vorbereitung in der Kinderwunschzeit ist! 

Erfahrungen

Sina

Sina

Ich kannte das Rechtsregulat® bereits, habe es aber in den letzten Wochen nochmal ausgiebig getestet, und ich bin ehrlich, der Geruch hat mich im ersten Moment etwas abgeschreckt. Denn durch die verschiedenen Gärungsprozesse, hat das Rechtsregulat® eben diesen typischen Geruch. Allerdings habe ich mich  hier, wie bei den meisten Präparaten (meine Patienten kennen das bereits 😀 )  ganz langsam heran getastet. Da ich ja eh immer für das vorsichtige Ausprobieren bin, gerade bei Präparaten, die auf die Darmtätigkeit wirken, habe ich auch hier in ganz kleinen Schritten gestartet. Die erste Kostprobe war deshalb einfach ein kleiner Schluck des Rechtsregulats® in einem großen Glas Wasser (nur so zur Sicherheit) Geschmacklich fand ich es dann sogar, gerade jetzt im Sommer, eher erfrischend. Körperlich hatte ich definitiv das Gefühl, dass es mir gut tut, allerdings habe ich das Rechtsregulat® noch in einer anderen Form ausgetestet. Die Essenz kann nämlich nicht nur innerlich angewendet werden, sondern auch äußerlich. Da ich phasenweise unter Psoriasis (Schuppenflechte) leide, dachte ich, ich teste es nun einfach mal aus. Die Schuppenflechte ist bei mir überwiegend auf dem Kopf, weshalb ich die Essenz meistens abends am Wochenende vorsichtig auf die Kopfhaut aufgetragen habe und dann bis am nächsten Abend haben einwirken lassen. Der Geruch verflüchtigt sich dabei nach einiger Zeit zum Glück wieder, dennoch hab ich mir das lieber für das Wochenende aufgehoben. Allerdings hat es die Kopfhaut super beruhigt, der Juckreiz lies nach und die betroffenen Stellen konnten wieder abheilen. Für mich hat sich das Rechtsregulat® also definitiv gelohnt!

Schreibt uns gerne eure Erfahrungen, damit wir diese für andere hier sammeln können

Wir haben übrigens auch einen Gutscheincode für euch ergattert: “FRAUENGEFLUESTER20” 

Damit erhaltet ihr 20% Rabatt auf eure Bestellung bei Dr. Niedermaier Pharma

schaut also unbedingt mal bei www.regulat.com2 vorbei ♥

 bezahlte / unbezahlte Werbeanzeige oder Affiliate-Link
 externe Website 
Gefällt dir der Beitrag? Jetzt teilen

Über den Autor

Sina ist Heilpraktikerin und Ernährungsberaterin aus Freiburg St. Georgen (BW). In ihrer Praxis für Natur- & Frauenheilkunde  liegen ihre Schwerpunkte in den Bereichen Frauenheilkunde, Darmgesundheit und Hormonbalance.

Sie begleitet ihre Patienten bei chronischer Erschöpfung, Schilddrüsenproblematiken oder Beschwerden rund um den Verdauungstrakt. Als ganzheitliche Therapeutin für Frauenheilkunde begleitet sie junge Mädchen bei Menstruationsbeschwerden, berät in den Bereichen Menstruationshygiene & Verhütung, begleitet Frauen bei ihrem Kinderwunsch und hilft bei Beschwerden in den Wechseljahren.

Hier, bei Frauengeflüster ist sie unsere Expertin für Ernährung, Hormonbalance und neue Rezeptkreationen.

www.naturheilpraxis-hellinger.de

Kommentar verfassen