Versicherungen sind natürlich auch für uns Heilpraktiker eine großes Thema. Hierunter fallen Themen wie Krankenversicherungen oder Berufshaftpflicht.

Berufshaftpflicht

Die Berufshaftpflicht ist relativ einfach zu lösen. Wir sind beide bei der Continentale – diese sind aktuell die besten auf dem Markt. Die Versicherung kostet uns jährlich unter 200 Euro, Privathaftpflicht war bei uns ebenfalls mit abgedeckt und die Versicherungssumme deckt mehrere Millionen Euro ab. Können wir dir also absolut empfehlen!

Krankenversicherung

Bei der Krankenversicherungen wird es aber schon schwieriger – das hängt nämlich von unterschiedlichen Faktoren ab. 

  • Bist du bereits über einen Arbeitgeber versichert? 
  • Bist du bereits voll Selbstständig? 
  • Hast du Kinder? 
  • Hast du Vorerkrankungen? etc.

Solltest du aktuell noch über einen Arbeitgeber versichert sein, solltest du bei deiner gesetzlichen Krankenkasse anfragen, wie viele Stunden du freiberuflich arbeiten darfst, ohne dass sich etwas an deinem Beitrag verändert. Hier gibt es unterschiedliche Freigrenzen.­


Solltest du bereits oberhalb der Freigrenze liegen, (bei der TKK waren es damals maximal 15 Stunden pro Woche, kann sich zwischenzeitlich aber natürlich geändert haben), rutscht du sonst in die freiwillig gesetzliche Krankenkasse hinein. Diese wird abhängig von deinem Umsatz berechnet.

Mindestsatz sind etwa um die 200 Euro bis maximal ca. 950 Euro (inkl. Pflegeanteil) monatlich

Hier gibt es oft auch Rechner auf den Websites mit denen man den Beitrag abhängig vom Umsatz berechnen kann. Dann hast du eine grobe Vorstellung wie hoch der freiwillig gesetzliche KK-Beitrag bei dir ausfallen würde.

Private Krankenversicherung

Alternativ gibt es natürlich auch die Privaten Krankenversicherungen. Dort gibt es unterschiedliche Tarife – mit oder ohne Selbstbehalt – abgängig von Alter, Vorerkrankungen oder wenn bspw. Kinder darüber mitversichert werden.

Ich zahle hier aktuell etwa 380 Euro monatlich, plus 1500 Euro Selbstbehalt. D.h. die ersten 1500 Euro an Arztkosten pro Jahr gehen auf eigene Tasche. Alles was darüber geht kann dann eingereicht werden. Außerdem gibt es jährliche Rückzahlungen, wenn keine Kosten eingereicht wurden. Ist in diesem Fall also günstiger als die gesetzliche Krankenversicherung.

Du siehst hier sollte man wirklich einige Zeit investieren, um die richtige Entscheidung zu treffen. Lass dich dazu am besten auch von einem Fachmann für Versicherungen genau beraten!

Therapiestart Leitfaden

Mit unserem Therapiestart-Leitfaden bekommst du außerdem eine Checkliste durch deinen Praxisstart – mit wertvollen Tipps und Hinweisen, was du alles zu beachten hast. 

*Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Es sind meist maximal 2-4 Emails monatlich, wir schreiben dir nur dann, wenn wir interessante Tipps oder Neuigkeiten für dich haben. 

Rechtsschutz

So als Extrapunkt gibt es dann auch noch die Rechtsschutzversicherung. Diese ist zwar keine Pflicht, sollte man aber dennoch im Hinterkopf behalten.

Wir sind als Heilpraktikerinnen zwar nicht ständig mit Rechtstreiten konfrontiert, aber, sowie online gearbeitet wird – können hier durchaus Probleme auftreten. 

Gerade Social Media, Websitegestaltung etc. kann zu Problemen führen.

Du brauchst also nicht unbedingt sofort eine Rechtsschutzversicherung, mit der Zeit würden wir aber doch dazu raten. Am besten eine die auch private Fälle direkt mit abdeckt. (Wie schnell hat man mal einen Autounfall oder sonstige Probleme bei denen ein Anwalt hilfreich wäre?)­


Das war nun einiges an Input! Wenn du noch mehr Infos erhalten möchtest, komm auch gerne in unsere Facebookgruppe, sofern du noch nicht drin bist. Dort werden wir auch regelmäßig Updates und Infos mit euch teilen.

Schön, dass du hier bist!

Wir sind Mandy und Sina, Heilpraktikerinnen und Gründerinnen von Frauengeflüster.

Gemeinsam mit unserem Frauengeflüster TEAM möchten wir dir hier eine Plattform bieten, über die du dich auf unterschiedlichen Wege über unterschiedlichste Themen der Natur- & Frauenheilkunde informieren kannst.

Wir wünschen dir ganz viel Freude beim Stöbern durch unsere Beiträge!