Immer wieder errreicht uns die Frage, “Wann soll ich meine Praxis anmelden – soll ich erst Ausbildung xyz abschließen, soll ich erst auf Ereignis 1-2-3 warten?”

Im Prinzip gehts bei dieser Fragen doch im Grunde genommen immer darum: Wann bin ich bereit um eine Praxis zu eröffnen?  Und jetzt mal ganz ehrlich? Gefühlsmäßig ist mal vermutlich nie richtig bereit und muss einfach ins Kalte Wasser springen. 

Klar, es gibt immer ein paar Dinge, die zumindest grob vorhanden sein sollten, wie dein Heilpraktikerschein oder zumindest eine kleine Auswahl an Therapieverfahren, die du anwenden kannst, aber dann heißt es: Einfach loslegen! 

Übrigens – als ich selbst meine Praxis angemeldet habe, hatte ich noch keine richtige Idee wo es eigentlich hingehen soll – ich wusste lediglich dass ich als HP arbeiten möchte, hatte auch bereits die ersten Therapieverfahren die ich anwenden konnten (Dorntherapie, Ohrakupunktur, Ausleiten & Entgiften und Basics aus verschiedenen Bereichen) aber das wars. 

Mir war es aber dennoch wichtig, die Anmeldung hinter mich zu bringen – es heißt ja nicht, dass man deshalb direkt am ersten Tag die schwierigsten Patienten behandeln muss – tatsächlich hatte ich im ersten Jahr genau 2 Patienten – aber das war genauso absolut in Ordnung. 

Nebenher liefen dann weitere Fortbildungen wie die Frauenheilkunde, Pflanzenheilkunde, Ernährungsberatung, Endokrinologie etc. und als ich hier das Wissen verinnerlicht hatte, konnte ich dafür direkt loslegen und musste keine großen Vorbereitungen mehr starten. 

Meine Patientenfälle sind dann mit meiner Erfahrung gewachsen – zu umfangreiche / schwierige Fälle habe ich anfangs oft an Kollegen weiterverwiesen, was ich bis heute beibehalten habe, wenn ich mich mit Themen nicht auskenne. 

Somit konnte ich durch die Arbeit Erfahrung sammeln und damit auch wirklich bereit für die Praxis werden – denn mit der Erfahrung kommt die Sicherheit.

Merke dir also unbedingt: Deine Praxisarbeit wächst mit deiner Erfahrung – du kannst also auch als “Neuling” loslegen mit kleineren Fällen und dich dann langsam nach oben arbeiten und dein Wissen weiter ausbauen. 

Schön, dass du hier bist!

Wir sind Mandy und Sina, Heilpraktikerinnen und Gründerinnen von Frauengeflüster.

Gemeinsam mit unserem Frauengeflüster TEAM möchten wir dir hier eine Plattform bieten, über die du dich auf unterschiedlichen Wege über unterschiedlichste Themen der Natur- & Frauenheilkunde informieren kannst.

Wir wünschen dir ganz viel Freude beim Stöbern durch unsere Beiträge!