Hormontriade & Fruchtbarkeit

Wie ein kompliziertes Uhrwerk greift unser Hormonsystem ineinander.
So sind nicht nur die Sexualhormone für die Fruchtbarkeit wichtig, sondern unser gesamtes Hormonsystem.
In diesem Beitrag möchten wir euch die Hormontriade “Nebenniere – Schilddrüse – Sexualhormone” näher bringen.

 
Natürlich spielen bei der Fruchtbarkeit die Sexualhormone eine besondere Rolle. Aber auch die Nebenniere und die Schilddrüse sind als Hormondrüsen nicht zu vernachlässigen.  
Haben die Sexualhormone nämlich eine eher untergeordnete Rolle, sind die Hormone der Schilddrüse und der Nebennieren zum Teil lebensnotwendig.  
Die drei Hormonsysteme können als Triade verstanden werden, die eine Einheit bilden und sich gegenseitig stark beeinflussen. Wie ein Uhrwerk bei dem ein Zahnrad ins nächste greift. Hakt es bei einem, hakt oft das ganze System. 
 
Es gibt den Spruch „Das Erste was der Körper einstellt ist die Libido und die Fruchtbarkeit.“ und da ist etwas Wahres dran. Denn ist der Körper außer Balance, hat er besonderen Stress, Angst, Hunger, Mikronährstoffmangel oder ähnliches, was soll er dann mit einem Kind? – Schafft er es doch nicht mal sich selbst zu regenerieren! 
 
Die Nebennieren produzieren unter anderem Cortisol – unser „Stresshormon“. Wenn hier etwas nicht in Ordnung ist, der Körper aus welchen Gründen auch immer, Stress hat und der Cortisolspiegel zu hoch / zu niedrig ist, dann wirkt sich das oft auf die Fruchtbarkeit aus.  
 
Ähnlich ist es bei der Schilddrüse, denn diese ist zu einem hohen Maße am Stoffwechsel beteiligt. Leiden wir unter einer Über- Unterfunktion oder z.B. Hashimoto hat auch hier die Regulierung dieser oberste Priorität für den Körper. Denn ohne Libido oder Kind können wir noch leben, ohne T3 und T4 (Schilddrüsenhormone) wird’s schwierig. 
 
Daher ist es uns in der Naturheilpraxis auch wichtig, ein ganzheitliches Bild von dem Patienten zu bekommen. Darum machen wir eine lange Anamnese und Diagnostik- um alles aufzuspüren was den Körper außer Balance bringt. Oberstes Ziel ist also zunächst den Körper weitgehend zu stärken und zu regenerieren, so dass dem Empfangen eines kleinen Wesens nichts mehr im Wege steht. 
 

Mehr zum Thema Kinderwunsch erfährst du auch in unserer Kinderwunsch-Kursreihe "Mein Körper - Dein Palast".  Hierbei erhältst du in 10 Modulen über 3 Kurse,  Wissen zu Grundlagen wie der Bestimmung der fruchtbaren Phase oder hormonellen Zusammenhängen, vertiefende Inhalte zur Ernährung, hormonellen Beschwerden und ihrer Behandlung, Stärkung der Libido und Unterstützung des Mannes im Kinderwunsch. 

Im ergänzenden Zusatzkurs gehen wir dabei auch noch auf spezielle Themen wie EndometriosePCOS, gestörte Vaginalflora, Fehlgeburten oder die begleitende Behandlung in der Kinderwunschklinik ein. 

zum Kurs
Blog via E-Mail abonnieren

Schließe dich 228 anderen Abonnenten an

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

(1) Kommentar

  1. […] 1:   Palast des Kindes Teil 2:   Der beste Zeitpunkt Teil 3:   Die Hormontriade Teil 4:   Hormonelle Dysbalancen Teil 5:   Libido  Teil 6:   Zyklusunregelmäßigkeiten  […]

Kommentar verfassen

Neueste Beiträge

Wir sind Mandy und Sina und die Gründerinnen von Frauengeflüster.

Gemeinsam mit unserem Frauengeflüster TEAM möchten wir dir hier eine Plattform bieten, über die du dich auf unterschiedlichen Wege über unterschiedlichste Themen der Natur- & Frauenheilkunde informieren kannst.

Wir wünschen dir ganz viel Freude beim Stöbern durch unsere Beiträge! 

Newsletteranmeldung
Du kannst dich natürlich jederzeit wieder austragen lassen.
Neueste Beiträge

zum Newsletter anmelden

Bleib auf dem neuesten Stand ♥