Wieso du von Süßstoffen besser die Finger lassen solltest

Beim Einkaufen kommt man kaum daran vorbei, denn inzwischen gibt’s so gut wie jedes Produkt mit Zucker-Ersatzstoffen. Doch auch wenn, weniger oder “Zero” Kalorien im ersten Moment als gesund erscheinen, sind genau diese Süßstoffe nicht sonderlich gesundheitsfördernd und verursachen häufig sogar eher neue Probleme.

Durch aktuelle Studien konnte nun gezeigt werden, dass sich durch Süßstoffe der Blutzuckerspiegel erhöhen kann und auch schon länger bekannt, dass die Verwendung von Süßstoffen auch die Entwicklung von Diabetes mit begünstigen können.

Mit Light-Produkten lässt sich nicht abnehmen!

Wer zudem vermutet, mit Light-Produkten abnehmen zu können, wird hierbei meist auch eher enttäuscht. Denn gerade die Süßstoffe docken in unserem Körper an die gleichen Rezeptoren, wie normaler Haushaltzucker an, wodurch Gelüste weiterhin aufrecht erhalten werden.

Viel sinnvoller ist es, den Zuckerkonsum generell zu minimieren, um dadurch das Hunger- & Sättigungsgefühl umzustellen und gleichzeitig natürlich auch weniger Zucker zu sich zu nehmen.

Das ist nicht nur wichtig für Gewicht & Sättigungsgefühl sondern auch für unseren Darm. Denn was zusätzlich in neuen Studien gezeigt werden konnte, ist die Auswirkung von Süßstoffen auf unser Mikrobiom, also die Bakterien unserer Darmflora.

Süßstoffe schädigen unser Mikrobiom

Besonders die meist verwendeten Süßstoffe wie: Saccharin, Sucralose und Aspartam haben einen enormen Einfluss auf unsere Darmbakterien. Bereits kleine Menge der Süßstoffe können die Bakterien so stark verändern, dass diese, die Darmschleimhaut durchdringen können und somit in unser Blutkreislauf und unseren gesamten Körper gelangen.

Das begünstigt nicht nur vermehrte Infektionen im Körper, sondern die Bakterien können im Darm einen Biofilm & Verklumpungen bilden, die resistent gegenüber Antibiotika sind und Giftstoffe produzieren, die unseren Körper zusätzlich belasten.

Deshalb sollten Süßstoffe am besten komplett gemieden werden!

Versuch deinen Zuckerkonsum nach und nach herunterzufahren und dich zu “entwöhnen”. Es ist wirklich faszinierend, wie Süß die Produkte dann nach einiger Zeit sogar schmecken.

Schön, dass du hier bist!

Wir sind Mandy und Sina, Heilpraktikerinnen und Gründerinnen von Frauengeflüster.

Gemeinsam mit unserem Frauengeflüster TEAM möchten wir dir hier eine Plattform bieten, über die du dich auf unterschiedlichen Wege über unterschiedlichste Themen der Natur- & Frauenheilkunde informieren kannst.

Wir wünschen dir ganz viel Freude beim Stöbern durch unsere Beiträge! 

zum Newsletter anmelden

Bleib auf dem neuesten Stand ♥