Kinderwunsch

Der Palast des Kindes

Das Thema Kinderwunsch ist für uns ein richtiges Herzensthema.

In dieser Inforeihe geht es rund um das Fruchtbarkeit und alles was dafür wichtig ist, wie die Hormone, die Libido, der richtige Zeitpunkt, Mikronährstoffe und auch gynäkologische Erkrankungen

 

Inhalt der Inforeihe:

Teil 1:   Palast des Kindes
Teil 3:   Die Hormontriade
Teil 5:   Libido 
 

Die Zeit nach der man sich als Paar entschieden hat ein Kind zu bekommen ist aufregend. Eine neue Lebensphase beginnt und schon bevor es überhaupt zu einer Schwangerschaft gekommen ist, ändert sich vieles.

Wie lange diese Zeit andauert ist sehr unterschiedlich, so gibt es Paare bei denen es direkt klappt und andere probieren es mehrere Jahre. Manchmal mit erkennbarer Ursache und manchmal scheinbar grundlos. Eine schwierige Zeit die von Hoffnung und Enttäuschung geprägt ist. 

In dieser Inforeihe möchten wir euch über Fakten informieren
-> wann man überhaupt fruchtbar ist, was die Fruchtbarkeit einschränken kann und wir möchten euch ein paar Tipps und Tricks für Mann und Frau an die Hand geben um  zu unterstützen. 

Man kann die Empfängnis natürlich ganz nüchtern betrachten als ein Vorgang bei dem sich Spermium und Eizelle vereinen und aus einem Zellhaufen ein Embryo wächst. Mir persönlich widerstrebt so eine Vorstellung. Denn ein Kind ist doch wirklich ein Wunder. 

Also weg von „wir zeugen ein Kind“ und hin zu „wir schaffen ein Wunder.“ 

Das Paar kann das Baby willkommen heißen, klar machen: hier kannst du landen, hier hast du Platz. 

In der chinesischen Medizin wird die Gebärmutter „Palast des Kindes“ genannt. Was für ein schöner Begriff, wie ich finde, denn das ist mein erster Rat, den ich Paaren in der Kinderwunschzeit mit auf den Weg geben möchte: 
Schafft eurem Kind einen Palast, sorgt dafür das Mutter und Vater bei guter Gesundheit sind, ausreichend mit Nährstoffen versorgt, schafft Entspannung und minimiert Stress. Versucht eure Lebensumstände so herzurichten, dass sich euer Kind gerne auf den Weg zu euch macht und sich in eurem Palast wohlfühlen kann. 

Konkreter Tipp für die Frau: sorgt für Wärme in eurem Körper. Kalte Hände und Füße sind ein Zeichen für fehlende Wärme, wahrscheinlich auch im Unterleib. Esst wärmende Sachen wie Zimt, Ingwer, Hafer oder legt euch mal ein Wärmekissen auf den Bauch. Schafft ein richtig kuschelig warmes Nest. 🐣 🥰 

Auch eine sinnliche Paarmassage kann, mit dem richtigen Massageöl1, wärmend wirken und sogar die Libido steigern.

Buchtipp:

Unserer Meinung nach ist eines der besten Bücher im Bereich Kinderwunsch, dass Buch “Das alternative Kinderwunschbuch”- von Magret Madejsky¹. Ein so wunderbares Buch mit Tipps, Rezepten und enorm viel Wissen.

 bezahlte / unbezahlte Werbeanzeige oder Affiliate-Link
 externe Website 
Gefällt dir der Beitrag? Jetzt teilen

Über den Autor

Mandy ist Heilpraktikerin, Dipl. Kunsttherapeutin und Mama einer kleinen Tochter. Die Schwerpunkte in ihrer Praxis für Natur- & Frauenheilkunde (Werl, NRW) sind Darmgesundheit, chronische Erschöpfung und natürlich die Begleitung von Frauen in jeder Lebensphase- von den ersten Zyklusbeschwerden in der Pubertät, über die Kinderwunsch- und Schwangerschaftszeit bis über die Wechseljahre hinaus.

Hier, bei Frauengeflüster, ist sie unsere Expertin für die Traditionell Chinesische Medizin, sowie für alles rund um die Hormone und Kinderwunsch.

www.naturheilpraxis-geppert.de

Kommentar verfassen